Meet and Green

Sitzgelegenheiten und Gartenplätzchen für Groß und Klein - dieses Ziel soll innerhalb von 72 Stunden erreicht werden. Im Gartenbereich sowie auf der Terrasse werden dafür Möbel und Pflanzengefäße aus Europaletten gebaut und einige Bereiche neu bepflanzt. Die Schöpfungsverantwortung wird dabei durch Upcycling-Methoden in besonderer Weise wahrgenommen.
Das Pfarrheim wird durch das Engagement, die Kreativität und die Tatkraft der Jugendlichen zum beliebten Treffpunkt für die ganze Pfarre.

Fotostory

Erlebnisbericht der Jugendlichen
72 Stunden können manchmal unglaublich lange dauern oder unfassbar schnell vergehen. In unserem Fall waren die letzten 72 Stunden sehr intensiv; Stunden, die wie im Flug vergangen sind und Momente, die endlos sein hätten können, prägten unsere gemeinsame Projektzeit. Ein 72-Stunden-Projekt kann Menschen zusammenführen. Nicht nur, weil sich Pfarrmitglieder in Zukunft auch „im Grünen treffen“ können, sondern weil sich Jugendliche in 72 Stunden zu einer Gruppe zusammengefunden haben und Großes geleistet haben, sondern weil Geschichten wie die folgende möglich sind. Ein vorbei spazierender Mann wurde durch die vielen Menschen und den Rauch aus dem Pizzaofen neugierig und begutachtete den beheizten Ofen. Sogleich erklärte er uns, wie wir dies besser machen könnten und backte eine Stunde lang unsere Pizzen, bis er sich verabschiedete und meinte, er müsse nun weiter in seinem Lokal Pizzabacken gehen

Artikel teilen