Bilder ins richtige Licht rücken

In Form eines Fotoworkshops lernen die Jugendlichen, wie man Fotos richtig und gut in Szene setzt. Mit dem dabei erhaltenen Wissen machen sie sich in ihrem Heimatort auf den Weg, um Ort und Plätze zu Glaubensbegriffen zu finden und diese in aussagekräftigen Bildern festzuhalten. Diese werden verwendet, um einen Flyer zum bestehenden Jugendkreuzweg zu gestalten.
Zusätzlich werden die Ergebnisse in einer Wanderausstellung an verschiedenen öffentlichen Plätzen im Ort gezeigt.

Fotostory

Artikel teilen