[641] 

Hallo Nachbarinnen!


Die Akzeptanz der Einrichtung durch die Nachbarschaft ist verbunden mit Ängsten und Vorurteilen. Durch die Einladung zu einem Fest sollen diese abgebaut und die Begegnung gefördert werden. Vom gemeinsamen Essen und Trinken bis zu einem Spielefest...

[643] Innsbruck

Erste Mal Sehen


Problematische Alltagssituationen zwischen Hörenden und Gehörlosen gibt es genug. Diese werden inklusive Lösungsanregungen spielerisch aufbereitet und im Methodenpaket "Erste Mal Sehen" zusammengefasst, das vom Projekt KommBi beispielsweise bei...

[644] Innsbruck

Modisch durch die Jahrzehnte


Gemeinsam mit Senior_innen des Wohnheims wird in der modischen Vergangenheit und in aktuellen Trends gestöbert. Ob Festlegung des Titels, Suche und Auswahl der Kleidungsstücke, Ablauf der Modenschau, Organisation des Drumherums - bis zum Showdown...

[645] Innsbruck

kleidbar. sichtbar.


In der Kleiderausgabe können Menschen in Notlagen vier Mal jährlich eine Komplettausstattung an Kleidung erhalten. Vor dem nahenden Winter ist es wichtig, einen Bestand an warmer Kleidung, Isomatten, Schlaf- und Rucksäcken aufzubauen, weshalb eine...

[646] Innsbruck

Neuer Ausstellungs(t)raum


In den letzten Monaten ist in der Kreativwerkstatt des Caritas Arbeitsprojektes für Menschen mit Suchterkrankung ein neuer Ausstellungsraum entstanden, für den es nun ein Gestaltungskonzept braucht. In einem ersten Schritt wird überlegt und...

[649] Völs

pfarr.JUGEND.raum


Der Jugendraum in der Pfarre ist Lebensraum von Kindern und Jugendlichen und muss daher ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechen. Diese zu erreichen, liegt in der Verantwortung der Gruppe, die eigenständig verantwortlich ist für Planung,...

[650] Innsbruck

auf-bau-werk


Der Spieleraum ist fester Bestandteil des Jugendwohnheims des AufBauWerks und wird von Trainees und Bewohner_innen gerne genutzt. Durch Malerarbeiten, den Bau von Palettenmöbeln usw. wird er noch attraktiver gestaltet. Durch die Mitarbeit von...

[651] Innsbruck

Atrium attraktivum


Für die erste Betonstufe des Atriums wird eine Sitzfläche mit Rückenlehne geschaffen, um den Bewohner_innen überhaupt zu ermöglichen, diesen Ort zu nutzen. Außerdem wird der ganze Platz revitalisiert und mit viel Kreativität freundlich und...

[652] Innsbruck

Einsiedeln im Waldhüttl


In einer hektischen Zeit, in der von uns erwartet wird, dass wir immer wieder an unser Limit gehen und noch besser und schneller werden, braucht es Orte der Ruhe, Stille und Erholung. Am Gelände des Waldhüttl wird genau so ein Ort, in Form einer...

[653] Innsbruck

Beziehungsweise Lernen


"Deutsch als FreundInsprache" - unter diesem Titel bietet der Verein Kurse an, in denen die deutsche Sprache praxisnah erlebt wird. Um die Kurse aufzuwerten und den Teilnehmenden nachhaltige Lernerfahrungen zu ermöglichen, wird Material erstellt,...

[654] Innsbruck

See, Decide, Get Started


Beim Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung (2015) wurden 17 globale ökologische, soziale und ökonomische Ziele (sustainable development goals, kurz SDGs) beschlossen. Diese werden von Gruppen in ganz Österreich bearbeitet und in kurzen Videos...