image

Frischer Start ins neue Schuljahr

Der Lernraum soll (nachmittags gemeinsam mit den Kindern, die das Lerncafe besuchen) von den Jugendlichen einfarbig neu gestrichen werden und diverse Lernhilfen und Formeln zum Lernen an die Wand, den Boden, das Fenster angebracht werden; die verschiedenen Winkel zum Beispiel am Boden vor einer Türe.

BERICHT: Ihre Aufgabe ist es, die Räumlichkeiten des Lerncafés auszumalen und zu verschönern. Diverse Lernhilfen und Formeln werden zum Lernen an die Wand, den Boden, das Fenster angebracht; die verschiedenen Winkel zum Beispiel am Boden vor einer Türe.

Fotostory

Erlebnisbericht der Jugendlichen
Michael, Tobias, Maximilian, Stefan, Raphael und Leon aus der 4D-Klasse des BG/BRG Judenburg und Hanna vom Abteigymnasium Seckau übernahmen die Challenge "Lerncafé Knittelfeld". Dabei sollte ein Gruppenraum ausgemalt werden; zusammen mit Gerlinde Winkler, der Leiterin, wurden die nötigen Schritte besprochen; Wir haben uns über die persönliche Begegnung mit den Kindern gefreut, für die wir den Raum gestaltet haben! Außerdem haben uns die Spiri-Karten spätabends noch inspiriert, über folgende Aspekte nachzudenken: mutig - gläubig - sinnvoll - solidarisch - talentiert - dankbar Bettina Zangl von der Caritas hat den Jugendlichen auch das vielfältige Engagement der verschiedenen Einrichtungen der Caritas vorgestellt. Als kleine "Exkursion" haben wir gleich den nicht weit entfernten Carla-Laden in Knittelfeld besucht.

Artikel teilen

Weitere Fotos aus allen steirischen Projekten findet ihr HIER!