image

Aufbau und Gestaltung der Winternotschlafstelle

Ziel des Projektes ist die Gestaltung des Aufenthaltsbereiches mit Küche und Essraum in der neuen Winternotschlafstelle. Ein Wohlfühlraum für Personen die sich in tristen Lebenssituationen befinden soll geschaffen werden. Zusätzlich sollen in den Schlafräumen Betten und Möbel aufgestellt werden.
Begegnung und Verpflegung lassen sich vereinbaren durch Mittagessen im Marienstüberl. Viele Nächtigungsgäste befinden sich tagsüber im Marienstüberl und werden dort verpflegt und betreut. Ein Besuch der ganzjährigen Notschlafstelle Arche 38 für Männer in der unmittelbaren Umgebung soll auch stattfinden.

BERICHT: Hier engagiert sich ein Teil der Jugendgruppe aus Heiligenkreuz. Sie bauen mit viel Elan und Fleiß Betten und Einrichtung für die Caritas Winternotschlafstelle in Graz auf. Am Aufregendsten fanden sie den Besuch von Robert Kratky gestern, der sie etwas unsanft geweckt hat. Heute arbeiten sie fleißig weiter, um alles für den Winter fertig zu bekommen.

Fotostory

Artikel teilen

Weitere Fotos aus allen steirischen Projekten findet ihr HIER!