image

Fest der Generationen und Inklusion

Ein Fest zu organisieren, den Festplatz zu gestalten, Tische und Bänke zu organisieren, ein Programm zu schreiben, Mehlspeisen zu backen, Getränke zu organisieren, Einladungen zu verteilen, Servieren und zum Schluss bei den Aufräumarbeiten mit zu wirken.

- Wir organisieren eine Gruppe Trommler, den evangelischen Gospelchor, Hausmusik aus dem Ort, eine Jugendband aus Graz als Programmpunkte.
- Terminliche Vorinformationen werden von uns an die Landjugend, an den Elternverein der Volksschule und des Kindergartens ergehen.
- Seniorenvereine und Pflegeheime im Ort werden eingeladen.
- Vorinformationen ergehen auch an den Tourismusverband Sulmtal - Sausal und an Privatzimmer Vermieter am Demmerkogel.
- Der Gemeindevorstand und der Pfarrgemeinderat werden auch eingeladen.


BERICHT: Am Freitag steigt bei der Lebenshilfe in Höch ein „Riesenfest der Generation und Inklusion“ mit Live-Musik, gutem Essen, Maroni, Lagerfeuer und noch viel mehr. Die Vorbereitungen sind getroffen – ob in der Küche oder am Festgelände, es wurde sogar eine Flyer-Aktion in Leibnitz initiiert. Und wer weiß, vielleicht gibt es auch die ein oder andere Attraktion der Jugendlichen zu bestaunen. Musikalische und zauberhafte Talente wären auf alle Fälle vor Ort

Fotostory

Artikel teilen

Weitere Fotos aus allen steirischen Projekten findet ihr HIER!