image

Dress code: Nachhaltigkeit steht dir!

Jugendliche der HAK Tamsweg setzen sich im Rahmen von 72h ohne Kompromiss mit den menschunwürdigen Arbeitsbedingungen und dem enormen Ressourcenverbrauch der Textilindustrie auseinander und entwickeln Strategien wie man Menschen darauf aufmerksam machen kann, um vielleicht sogar ein Umdenken vieler zu erreichen. Im Mittelpunkt steht der Tauschladen “Kleiderkasten“ in Tamsweg, wo die Jugendlichen ein Beispiel für Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung hautnah kennenlernen. Die Jugendlichen werden in Zusammenarbeit mit der Plattform Lungauer_innen für Menschen für die Sensibilisierung von Nachhaltigkeit, Konsumverhalten und Müllvermeidung einsetzen und dabei den Kleiderkasten Tamsweg unterstützen.

Fotostory

Artikel teilen