image

Frische Farbe für den Weltladen

Die Jugendlichen verbringen ihre 72h ohne Kompromiss im Weltladen und gestalten gemeinsam mit Klienten der Lebenshilfe den Weltladen neu. Außerdem setzen sie sich aktiv mit den Themen "Globalisierung" und "Fairer Handel" auseinander.
Durch Gespräche mit der Projektleiterin und Hauptverantwortlichen bekommen die Jugendlichen die Chance, in die Welt des Fairen Handels hinein zu schnuppern und Biografien der Hersteller/innen sowie diverses Hintergrundwissen zu erfahren.

Fotostory

Artikel teilen