image

Help - HelpMore - HelpMobil

Nach einer Einführung zum Thema Obdachlosigkeit und Krankheit haben die 72h Jugendlichen zwei wesentliche Aufgaben: zum einen werden die TeilnehmerInnen im Rahmen einer „Aktion Kilo“ Medikamente, Verbandsmaterial, etc. auftreiben. Dazu werden sie vor Apotheken und Bandagisten Menschen ansprechen und diese bitten, etwas für sie miteinzukaufen. Zum anderen werden die 72h Jugendlichen eine Feier zur Einweihung des neuen Help-Mobils organisieren. Die Feier wird am Martin-Luther Platz in Linz stattfinden und soll für die KlientInnen des Help-Mobils sein. Das Programm wird von den 72h Jugendlichen gestaltet.

Fotostory

Artikel teilen