image

Kekserlmarkt am Kumplgut

Der Erlebnishof Kumplgut wird ausschließlich durch Spenden und Patenschaften erhalten. Deshalb wird einmal im Jahr ein großer Kekserlmarkt veranstaltet, bei dem Spenden für den Hof gesammelt werden.
Für den heurigen Kekserlmarkt werden die TeilnehmerInnen der 72 Stunden ohne Kompromiss ihr Backtalent unter Beweis stellen und dabei helfen 650 Kilogramm selbstgemachte Kekse herzustellen.

Fotostory

Artikel teilen