image

Pfarrhof-Makeover

Drei Problemfelder des Pfarrhofes stehen im Fokus des Projektes:
1. Der Garten. Dieser wurde in letzter Zeit stark vernachlässigt: fast alle Bäume, die vorher dem Verstecken spielen dienten wurden um geschnitten, Beete wurden zur Arbeitsreduktion mit Kieselsteinen überdeckt und ein altes Holzhaus, welches mehr mal beschädigt wurde stellt durch morsches Holz und zersplittertes Glas eine Gefahrenquelle dar. Das Haus soll weg, neue Pflanzen her und neue Gartenelemente durch selbstgebaute Paletten Möbel geschaffen werden.
2. Radabstellplätze - viele der Kinder kommen zu Fuß oder mit dem Rad in die Gruppenstunden - das ist wirklich toll! Leider gibt es nicht ausreichend Platz um die Räder abzustellen. Ein selbst gebauter Radständer soll Abhilfe schaffen.
3. Küche - in der Küche würden wir gerne öfters backen, doch mit unserem Ofen ist das schlichtweg unmöglich. Wir wollen versuchen einen alten Ofen für unsere Küche aufzutreiben. Alles in allem wollen wir das, was uns am Pfarrhof bei unserer Jugendarbeit stört einfach selbst in die Hand nehmen und den Pfarrhof so kinderfit machen!

Fotostory

Artikel teilen